Capgemini Invent

Entwicklung und Sicherstellung einer transparenten Budget- und Kostenplanungsmethodik für große Netzausbauprojekte

“In enger Zusammenarbeit mit Capgemini war es möglich, die Anforderungen der vier verschiedenen Hauptabteilungen in einer Kalkulationslogik und einem Anforderungskatalog für eine zukünftige IT-Lösung zusammenzubringen. Durch die Involvierung aller wichtigen Stakeholder wird das Ergebnis von allen gleichermaßen getragen.“ - Stefan Maier, Teammanager Projektcontrolling, TenneT TSO

Übersicht

Kunde: TenneT TSO GmbH – Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB)

Industrie: Energy & Utilities

Region: Deutschland

Herausforderungen / Bedürfnisse: Wachsender Bedarf nach Standardisierung und Transparenz in der Projektkalkulation

Die Lösung auf einen Blick: Entwicklung einer standardisierten, transparenten Projektkalkulation über den gesamten Projektlebenszyklus

Ergebnisse:

  • Transparente und durchgängige Budget- und Kostenplanung
  • Vereinfachte, standardisierte Datenstrukturen und -flüsse
  • Aufsatzpunkt für ein gesichertesnZusammenspiel von Kosten, Termin & Risiko
  • Versionskontrolle und Iterationsfähigkeit
  • Vollumfängliche Festlegungen zu Standardkostenlogik

Capgemini und TenneT TSO optimieren gemeinsam die Planungssicherheit von Onshore-Projekten

Kontinuierlich steigende Anzahl an Netzausbauprojekten

Übertragungsnetzbetreiber (ÜNBs) in Deutschland sind für den Betrieb und Ausbau des Höchstspannungsstromnetzes zuständig. Maßgeblich bedingt durch die Energiewende besteht im Stromnetz ein massiver Ausbaubedarf für den Transport erneuerbar erzeugter Energien. Dies führt zu einer Vielzahl großer Infrastrukturprojekte, die in Form von neuen Freileitungen, Erdkabeltrassen und neuen Umspannwerken realisiert werden. Zusätzlich zu den technisch zu verbauenden Komponenten stellt die Vielzahl an Genehmigungsverfahren eine besondere Herausforderung dar. Für die Gewährleistung eines durchgängigen Projektcontrollings dieser Infrastrukturprojekte ist eine effektive und effiziente Kostenund Budgetplanung unabdingbar.

Erhöhung der Planungsqualität durch eine transparente, durchgängige und standardisierte Kalkulationslogik

Aktuell wird dezentral auf Expertenwissen der einzelnen Gewerke bei der Erstellung der Projektkalkulation zugegriffen. Abstimmungen und Vergleiche werden bspw. in Meetings durchgeführt. Durch die schnell wachsende Anzahl an Projekten ist diese Vorgehensweise mittelfristig aus Ressourcen- und Effizienzgründen nicht mehr umsetzbar. Um die Effizienz und Effektivität im Sinne des volkswirtschaftlichen Nutzens zu erhöhen, hat TenneT TSO GmbH, der größte Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland, entschieden, das Wissen der Experten zusammenzuführen, um eine standardisierte, durchgängige Kalkulationslogik zu entwickeln. Dies ermöglicht nicht nur die Projektkalkulation durch weniger erfahrene Kollegen, sondern verbessert auch die Vergleichbarkeit der Projekte untereinander. Die Erhöhung der Transparenz unterstützt außerdem die Argumentation beim Einwerben von Budgets.

Einführung einer praxisorientierte Lösung

Mit einem kollaborativen und strukturierten Vorgehensansatz hat Capgemini gemeinsam mit TenneT TSO eine praxisorientierte Lösung entwickelt. Das Vorgehen beinhaltete vier Schritte:

  1. Ist-Analyse:
    Vollumfängliches Feststellen der Ist-Situation durch Interviews mit Fachexperten aus allen beteiligten Bereichen.
  2. Aufnahme von Anforderungen:
    Anforderungsaufnahme durch Interviews mit ausgewählten Stakeholdern der oberen Führungsebene und durch eine Online-Umfrage zur vollumfassenden Anforderungsaufnahme aller zukünftigen Anwender des Tools. Konsolidierung der gesamten Anforderungen in einem Anforderungskatalog.
  3. Konzeptionierung der Soll-Kalkulation:
    Entwicklung je einer Kostenkalkulation für Freileitungen, Erdkabel, Umspannwerke sowie Planungs- und Genehmigungskosten. Erstellen eines Pilot-Konzeptes auf der Basis von Leistungsverzeichnissen, bestehenden Kalkulationen und den aufgenommenen Anforderungen. Evaluierung und kontinuierliche Erweiterung des Konzeptes in mehreren Iterationen im Rahmen von Arbeitsmeetings.
  4. Programmierung und Testing:
    Abbildung des Datenmodells zu den definierten Berechnungs-/Kalkulationslogiken in einem Excel-Tool als Pilotlösung.
  5. Erstellen eines Lastenhefts:
    Erstellen eines Lastenhefts als Grundlage für die Beschaffung einer IT-Lösung.

Die Abbildung der Logik in einem Excel-Modell ermöglicht die sofortige Nutzung noch vor Einführung des IT-gestützten Zielsystems. Dadurch wird vermieden, dass die bisherige Logik weitergenutzt wird, und der direkte Start eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses sichergestellt. Zu jedem Zeitpunkt ist eine Nachkalkulation oder Korrektur möglich. Der hohe Automatisierungsgrad verringert weiterhin die manuellen Fehlermöglichkeiten.

Ein erfolgreiches Endergebnis als Basis für weitere Optimierung

Gemeinsam mit dem Projektpartner hat Capgemini das Zielbild für eine einheitliche Budget- und Kostenkalkulation erreicht:

  • Transparente und durchgängige Budget- und Kostenplanung über den gesamten
    Projekt-Lebenszyklus
  • Vermeidung von Inkonsistenzen durch ein integriertes System
  • Vereinfachte, standardisierte Datenstrukturen und -flüsse
  • Aufsatzpunkt für ein gesichertes Zusammenspiel von Kosten, Termin & Risiko
  • Versionskontrolle und Iterationsfähigkeit
  • Vollumfängliche Festlegungen zu Standardkostenlogik
  • Teilweise automatisierte und – zum Zeitpunkt der Grobkosten – standardisierte Hochrechnung

Durch die Vereinheitlichung des Gesamtprozesses ist nun die Kalkulationslogik für alle Stakeholder nachvollziehbar und transparent. Die standardisierte und transparente Kostenkalkulation wird für alle Phasen des Projektlebenszyklus angewandt – von der Grobkalkulation bis hin zur Rückführung der Ist-Kosten.

Das Projekt legt damit die Grundlage für die Einführung einer passgenauen IT-Lösung. Dadurch erreicht TenneT TSO eine noch höhere Effizienz und Harmonisierung der Prozesse.

Entwicklung und Sicherstellung einer transparenten Budget- und Kostenplanungsmethodik für große Netzausbauprojekte

TenneT_Capgemini Invent...

Dateigröße: 755,72 KB File type: PDF
cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen