Digital Transformation Assessment: Strukturiert Resilienz Potenziale aufdecken für optimierte Transformationen

Publish date:

Was bedeutet Corporate Resilience und warum ist sie essentiell für den Erfolg digitaler Transformationen?

Corporate Resilience beschreibt die unternehmensinterne Widerstandsfähigkeit, die es ermöglicht, Veränderungsprozesse erfolgreich zu meistern

Das Digital Transformation Assessment deckt Lücken unternehmerischer Widerstandsfähigkeit auf, um diese gezielt schließen zu können. Die Methodik mobilisiert Mitarbeiter und Führungskräfte gleichermaßen, wertschätzt fachbereichsübergreifend Kompetenzen und Einschätzungen und liefert binnen kurzer Zeit profunde Ergebnisse sowie umsetzbare Maßnahmen.

Um die Marktposition zu halten und auszubauen, mit Innovationskraft die Kundenbedürfnisse zu bedienen, oder auch interne Optimierungen durchzuführen, müssen sich Unternehmen – gleich welcher Branche – neu erfinden und gleichzeitig die unternehmenseigene Identität wahren. Dies scheint zunächst paradox und ist dennoch essentiell. Corporate Resilience beschreibt die Fähigkeit, sich schnell (disruptiven) Veränderungen anzupassen und sogar proaktiv Innovationen zu forcieren, während der Geschäftsbetrieb aufrecht erhalten und die Mitarbeiter, die Marke und Alleinstellungsmerkmale geschützt werden – Corporate Resilience ist das Rückgrat jeder transformierenden Aktivität.

Das Framework

Corporate Resilience kann in drei Bestandteile zerlegt werden:

  • Organizational Structure umfasst alle systemischen Elemente
  • Methodology & Agility definiert operative Prozeduren
  • Digital Capabilities umfassen Werkzeuge, die effiziente Entscheidungsfindung, Analysen und Dokumentation ermöglichen
corporate-resilience-framework-capgemini-invent
Abbildung 1: Corporate Resilience Framework

Jeder dieser Bestandteile ist gleichwertig und besteht aus jeweils vier Komponenten. Zusammengefasst bilden die Bestandteile und Komponenten die Basis für das Digital Transformation Assessment, welches entlang dieser Struktur organisiert ist.

Ist Ihre Organisation ausgerüstet, um Digitale Transformationen widerstandsfähig zum Erfolg zu führen?

Das Digital Transformation Assessment deckt Lücken unternehmerischer Widerstandsfähigkeit entlang der beschriebenen Bestandteile der Corporate Resilience auf, um diese gezielt schließen zu können.

Die Basis bildet die Erstanalyse der digitalen Transformationsbedarfe und -ziele, um die Dringlichkeit messbar zu machen. Darauf aufbauend wird das bewährte, individuell anpassbare Digital Transformation Assessment, das 60 zu bewertende Statements umfasst, durchgeführt. Dies geschieht bestenfalls unter Einbezug aller beteiligten Mitarbeiter sowie des Management Teams, um ein möglichst realitätsnahes Bild zu zeichnen. Zusätzlich zu der quantitativen Auswertung werden Workshops durchgeführt, um die identifizierten Handlungsfelder und Stärken genauer zu spezifizieren und Maßnahmen abzuleiten.

Die Methodik mobilisiert Mitarbeiter und Führungskräfte gleichermaßen, wertschätzt fachbereichsübergreifend Kompetenzen und Einschätzungen und liefert binnen kurzer Zeit profunde Ergebnisse sowie umsetzbare Maßnahmen.

Sie möchten Ihren Reifegrad der Corporate Resilience überprüfen und herausfinden, welche Ihre individuellen Hebel sind, um Digitale Transformationen besser zu meistern? Informieren Sie sich in unserer Broschüre über die Möglichkeiten des Digital Transformation Assessments und kontaktieren Sie unsere Autoren Christian Hauser, Viola Römer und Vera Gzil für einen individuellen Austausch.

Weitere Posts

Agile Methoden

Enterprise-Architekturmanagement wird agil

Henning Klaßen
Date icon Juni 24, 2020

Enterprise-Architekturmanagement benötigt einen Wandel hin zu Agilität, um den Anforderungen...

Aftersales

Multichannel Personalisierung im Aftersales

Thomas Hegger
Date icon Juni 22, 2020

Personalisierte Kundenansprache mit Fokus auf individuelle Bedürfnisse als Hebel zur...

Banken

Inventive FRC – Credit Risk: Basel IV: Lohnt sich die Verwendung des IRBA noch immer?

Grigori Tymchenko
Date icon Juni 8, 2020

Auf internen Ratings basierende Ansätze werden von großen Bankinstituten wegen ihres...