TOP-Benefits für Mitarbeiter: Ein Einblick in die vielfältigen Angebote bei Capgemini

Publish date:

Im Interview verrät Nadine, welche attraktiven Benefits Capgemini bietet, warum sie Capgemini zu einem TOP-Arbeitgeber machen und was den Kolleginnen und Kollegen besonders wichtig ist.

Nadine Conrad ist Head of Compensation & Benefits bei Capgemini und hat in den letzten Jahren viele strategische Themen und Projekte im HR-Bereich geleitet und aktiv gestaltet. Sie arbeitet mit ihrem Team kontinuierlich daran, ein attraktives Benefit-Konzept anzubieten. Im Interview erfahren Sie von ihr alles rund um das Thema Benefits bei Capgemini.

Was ist Capgemini bei der Gestaltung der Benefits besonders wichtig?

Alles um uns herum ist ständig in Bewegung, beruflich wie auch privat. Im Arbeitsumfeld möchten wir jeden unserer Kolleginnen und Kollegen mit passenden Angeboten unterstützen und haben deswegen kein Benefits-Konzept „von der Stange“. Die Individualität und die Lebensphasen des Einzelnen spielen eine wichtige Rolle und werden in Zukunft noch stärker an Bedeutung gewinnen. Genau aus diesem Grund ist unser Portfolio vielfältig und gleichzeitig klar strukturiert und nachhaltig ausgerichtet.

Mitarbeiter-Benefits

Du erwähnst das vielfältige und individuelle Benefits-Portfolio von Capgemini. Wie und von welchen Benefits können die Mitarbeiter bei Capgemini profitieren?

Mit unseren Angeboten wollen wir eine Auswahl schaffen, die die Bedürfnisse unserer Kolleginnen und Kollegen berücksichtigt – und die sind ganz individuell. Daher haben wir ein umfangreiches Angebot und ich muss mich auf ein paar Beispiele beschränken.

Unser Konzept besteht aus drei wesentlichen Säulen:

Als erstes ist „Flexibilität und Work Life Integration“ zu nennen. Dazu zählen unsere flexiblen und individuellen Arbeitszeitmodelle wie Teilzeitangebote, unsere verschiedenen Auszeitmodelle, unser mobiles und ortsunabhängiges Arbeiten oder unser Altersteilzeitangebot. Nicht nur Arbeitszeitmodelle stehen hier im Fokus, sondern auch Erleichterungen oder Hilfsangebote für den Alltag unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit unserem Employee Assistance Service bieten wir eine breite Palette an Angeboten, die von den Kolleginnen und Kollegen sehr geschätzt werden, zum Beispiel Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder Beratungsleistungen zu Elder Care.

Ein zweites tragendes Element ist „Gesundheit & Vorsorge“. Die Gesundheit ist das Wichtigste und unersetzbar! Und deswegen fördern wir die Gesundheit und Vorsorge unserer Teams. Das Herausragende ist hier unser Gesundheitscheck. Viele kennen solch einen Service möglicherweise nur aus dem Executive Bereich. Capgemini geht hier getreu unseres Unternehmenswertes Verantwortung einen Schritt weiter – wir machen keinerlei Unterschiede in den Karriereleveln. Jeder Mitarbeiter ab 35 Jahren kann alle drei Jahre diesen umfassenden, von externen Ärzten durchgeführten Check-up nutzen.
Andere Facetten aus diesem Bereich sind beispielsweise unsere Sport- und Wellnessangebote oder ebenfalls unser Employee Assistance Service mit Angeboten und Onlinekursen für die mentale Gesundheit oder psychosozialen Unterstützungsleistungen bei persönlichen und familiären Herausforderungen.

Beim Thema „Mobilität“, unserem dritten Fokuselement, ist es uns wichtig, ein effizientes, nachhaltiges Mobilitätsverhalten zu fördern und alternative Mobilität neben dem klassischen Firmenwagen zur Verfügung zu stellen. Zum Beispiel bieten wir das Jobrad oder die BahnCard an.

Ich könnte noch so vieles aufführen. Nicht unerwähnt bleiben dürfen eine ganze Reihe weiterer flexibler Benefits, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Zwei tolle Angebote davon sind das Capgemini-Mitarbeiterbeteiligungsprogramm, das wir jährlich auflegen oder unser Referral Programm.

Welche Benefits schätzen die Mitarbeiter besonders?

Das ist eindeutig unser flexibles Arbeiten, d. h. die Möglichkeit, ortsunabhängig zu arbeiten – sei es von zuhause, im Café oder aus einer anderen Stadt, einem anderen Land. Eine Führungskraft sagte einmal zu mir: „Bei Capgemini ist nichts unmöglich“ – und er hat recht! Unsere individuellen Arbeitszeitmodelle, dazu gehören auch unsere Teilzeitangebote, sind umfangreich und geben unseren Mitarbeitern große Freiheit in der Gestaltung ihrer Work-Life-Balance. Das kann uns so schnell keine anderes IT-Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen nachmachen. Es spielt keine Rolle, wie lange der Kollege schon bei uns ist oder wie alt er ist – wir finden für das jeweilige Bedürfnis gemeinsam eine individuelle Lösung.

Natürlich sind solche Vereinbarungen projektabhängig und werden immer zwischen dem Vorgesetzten und dem Mitarbeiter abgestimmt. Vertrauen spielt eine große Rolle und dieses Vertrauen und Verständnis von Flexibilität sind Teil unserer Capgemini-Kultur.

Gestaltung der Benefits

Haben Mitarbeiter Einflussmöglichkeiten und Mitbestimmung bei der Gestaltung von Benefits?

Klar, wir sind Impulsen gegenüber sehr aufgeschlossen. Das ist uns sehr wichtig und wir ermutigen unsere Kolleginnen und Kollegen, ihre Wünsche zu äußern, um das Konzept an deren Bedürfnissen auszurichten.

Ein Beispiel, an dem wir gearbeitet haben, ist der Wunsch nach Sport- und Wellnessangeboten, der Ende letzten Jahres bei unseren Teams immer größer wurde. Viele Kollegen haben unabhängig voneinander zu diversen Anbietern Kontakt aufgenommen. Ein klares Signal an uns, hierzu tätig zu werden. Seit knapp einem Jahr haben wir ein umfangreiches Sport- und Wellnessangebot in unser Benefits-Portfolio aufgenommen und das mit einem unglaublichen Erfolg: Innerhalb der ersten drei Monate haben sich über 700 Kolleginnen und Kollegen registriert und erst kürzlich allein an einem Tag 45 Kollegen.

Ein weiteres Beispiel ist das Thema Mobilität. Ein kleines Team an Mitarbeitern aus dem Business hat vor einigen Monaten analysiert, dass bei der Vielzahl an internen Trainings mit durchschnittlich 15 Teilnehmern aus den verschiedensten Standorten die Möglichkeit an Fahrgemeinschaften bestünde. Das würde einerseits den Netzwerkgedanken stärken und nachhaltige Alternativen zu Einzelan- und weiterreisen geben. Seitdem bin ich mit unseren Kollegen vom Corporate-Social-Responsibility-Team sowie diversen externen Anbietern im regelmäßigen Austausch, um die Machbarkeit zu prüfen.

„Verschiedene Standorte“ ist ein gutes Stichwort. Inwiefern unterscheiden sich einige Benefits von Standort zu Standort?

Wir sind ein Unternehmen, das unterschiedliche Anforderungen der Geschäftsbereiche und eine lange Historie vereint und das spiegelt sich auch in der Gestaltung der Benefits wider. Wir berücksichtigen diese unterschiedlichen Anforderungen und pressen die Benefits nicht in ein One-fits-all-Modell. Daher gibt es einige wenige Benefits, wie z. B. unsere Kantinenmöglichkeit, die nicht an allen Standorten gegeben sind.

Zukunft der Benefits

Was würdest du dir im Bereich Benefits in Zukunft wünschen?

Wer den Anspruch hat, die Benefits an den Bedürfnissen der Mitarbeiter auszurichten, scheut sich nicht, die bestehenden Angebote zu prüfen. Genau das machen wir bei Capgemini regelmäßig. Wir holen uns unter anderem jährlich Marktdaten ein und sind bereit, „alte Zöpfe abzuschneiden“ und durch Leistungen zu ersetzen, die sich an den aktuellen Bedürfnissen unserer Mitarbeiter orientieren. Ein anderer Aspekt ist die Komplexität, die teilweise historisch bedingt ist. Hier möchten wir noch mehr Transparenz für die Mitarbeiter schaffen. Das sollten wir auch weiterhin so konsequent verfolgen.

Vielen Dank für das Interview.

Sie können nicht nur von unseren vielfältigen Benefits profitieren – erfahren Sie, was sie zudem von Capgemini als Arbeitgeber erwarten können und welche Karrierepfade und Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt.

Weitere Posts

Duales Studium

Duales Informatik-Studium bei Capgemini – ein Erfahrungsbericht

Capgemini Karriere
Date icon September 15, 2020

Vielfältige Aufgaben, kniffelige Herausforderungen und kollaboratives Miteinander: Das duale...

Karriere

Von wegen abstrakt: Design Patterns in der Softwareentwicklung

Capgemini Karriere
Date icon August 17, 2020

Design Patterns sind abstrakt und komplex? Im Gegenteil! In der Praxis machen sie die...

Karriere

So funktioniert Consumer-driven Contract Testing – eine Webinar-Aufzeichnung

Capgemini Karriere
Date icon Juli 31, 2020

Softwareentwicklung erfordert nicht nur Schnelligkeit, sondern auch hohe Qualität. Um dem zu...