IT-Berufe mit Zukunft: In diesen Jobs können Sie 2018 etwas bewegen

Publish date:

IT-Architekten und Softwareingenieure sind heute gefragter denn je. Bei Capgemini können sie aktiv die Zukunft unserer Kunden mitgestalten.

Die Geschichte der Menschheit ist eine Geschichte der Innovation: Die Entwicklung vom Höhlenmenschen zum Homo Digitalis verdankt der Homo Sapiens seinem Erfindungsdrang. Große Erfindungen haben jeweils entscheidende Wendungen für Mensch und Gesellschaft eingeläutet. Das gilt für den Buchdruck und die Dampfmaschine ebenso wie für die Erfindung des Computers, die unsere Zeit bis heute prägt.

IT-Jobs der Zukunft bei Capgemini

Die Digitalisierung beeinflusst die Art wie wir leben, wie wir kommunizieren – und vor allem, wie wir arbeiten. Während bestimmte Berufsbilder verschwinden, entstehen neue Jobs mit Zukunft. Zwei davon sind der Softwareingenieur und der IT-Architekt. Wer diese IT-Berufe ergriffen hat, ist 2018 gefragter denn je.

Softwareingenieur: der Klassiker der IT-Branche

Softwareingenieur analysieren bei uns die IT namhafter Kunden, identifizieren Innovationspotential und setzen komplexe IT- und Data-Lösungen um. Sie entwickeln maßgeschneiderte Software und begleiten unsere Kunden im Team über alle Phasen des Software Engineering hinweg: vom Entwurf über die Entwicklung und Qualitätssicherung bis hin zum Rollout. Klingt genau nach Ihrem Job? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Sie möchten mehr über den Job des Softwareingenieurs bei Capgemini wissen? Dann lesen Sie im Interview mit Softwareingenieurin Katrin Schrankel, wie vielfältig Ihre Aufgaben bei uns sein können.

IT-Architekt: gefragter Beruf mit Vorerfahrung

Als IT-Architekt bei Capgemini stehen Sie vor großen Aufgaben: Sie beraten unsere Kunden, entwerfen passgenaue Softwarearchitekturen und übernehmen Verantwortung für Projekte und Teams. Dank mehrjähriger Berufserfahrung im Software Engineering schätzen sie Markttrends richtig ein und entwickeln unser Angebot kontinuierlich weiter. Die Bedürfnisse der Kunden halten Sie dabei stets im Blick. Sie erkennen sich in dieser Aufgabenbeschreibung wieder? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Sie möchten mehr über den Beruf des IT-Architekten erfahren? Im Interview verrät Capgemini-Chefarchitekt Simon Spielmann, wie IT-Architekten Unternehmen voranbringen.

Die IT-Berufe der Zukunft: Knowhow ist wichtiger denn je

Alle großen Innovationen der Menschheitsgeschichte haben die Personen, die mit ihnen gearbeitet oder sie vorangetrieben haben, vor wachsende Herausforderungen gestellt: Sie müssen Gesellschaft und Wirtschaft auf den Wandel einstimmen und neuartige Lösungen entwickeln, die helfen, die Innovationen im Alltag der Leute zu verankern.

Gleiches gilt für die Digitalisierung und damit insbesondere für IT-Architekten oder Softwareingenieure. Laufend entwickeln sich neue Konzepte und Lösungsansätze, die die Anforderungen an Ihren Job beeinflussen. Beispielhaft wollen wir folgende IT-Trends nennen:

1. Big Data

Noch nie standen Unternehmen so viele Informationen über ihre Kunden, Produkte und Absatzmärkte zur Verfügung, wie heute. Das Problem: Oft wissen die Unternehmen nicht, wie sie die komplexen Datenmengen auswerten und zu ihrem Vorteil nutzen können. Hier docken Sie als IT-Architekt oder Softwareingenieur an: Bei Capgemini helfen Sie Unternehmen neuartige Datenquellen zu erschließen, den richtigen Mehrwert aus Daten zu ziehen und Informationen zu gewinnen, die sie im Wettbewerb einen gewaltigen Schritt weiterbringen.

Das wollten Sie schon immer machen? Starten Sie bei Capgemini als IT-Architekt oder Big Data Engineer.

2. DevOps und Agile

Der heutige digitale Umbruch betrifft unsere gesamte Lebenswelt und alle Branchen. Der Bedarf an IT-Dienstleistungen und schnellen Lösungen steigt stetig. Wie wir dem begegnen? Mit DevOps. Als zentraler Bestandteil unserer Arbeit sorgen DevOps dafür, dass IT-Lösungen bei gleichbleibender Qualität schneller entwickelt und getestet werden. Ein weiteres Kernelement unserer Arbeit ist das agile Projektvorgehen. Nur dank agiler Vorgehensmodelle wie Scrum können wir in erfolgskritischen Aspekten die notwendige Geschwindigkeit erreichen und flexibel auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen.

Ein Anwendungsbeispiel hierfür ist unsere gemeinsam mit Scandlines entwickelte, zeitgemäße und benutzerfreundliche Lösung für B2B Kunden. Innerhalb kürzester Zeit wurde hier ein lauffähiger Prototyp entwickelt und zur Inbetriebnahme inkrementell zu einer langfristig tragfähigen, hochwertigen Lösung ausgebaut.
Beide Ansätze bündelt Capgemini im Center of Excellence für Agile & DevOps. Dort orchestriert ein dynamisches Team die besten agilen Entwicklungsprozesse, Organisationsmodelle, Architekturen und Cloud-Plattformen.

Sie sind Experte für DevOps und Agile? Dann bewerben Sie sich noch heute bei uns als DevOps Engineer oder DevOps Coach.

3. Angular

In einigen unserer Kundenprojekte ist darüber hinaus auch eine Spezialisierung auf Angular gefragt. Auf Basis der modernen Frontend-Technologie, die eine Hierarchie von Softwarekomponenten als zentrales Architekturkonzept enthält, entwickeln Sie bei Capgemini innovative Softwarelösungen.

Sie kennen sich mit Angular bestens aus? Dann sollten Sie eine Karriere als Softwareingenieur oder IT-Architekt Angular in Betracht ziehen.

Treiben Sie mit uns die Digitalisierung unserer Kunden voran

Als Softwareingenieur oder IT-Architekt können Sie bei uns die Digitalisierung mitprägen. Bewerben Sie sich jetzt bei Capgemini!

Weitere Posts

Design Thinking

UX-Designer bei Capgemini: Kreativer Beruf mit Zukunft

Capgemini Karriere
Juli 17, 2018
UX-Design ist viel mehr als nur hübsches Aussehen. UX-Expertin Anne Stahl verrät, warum die Usability beim UX-Design im Zentrum steht.
Capgemini

Enge Partnerschaft mit Startups: Wie sich Capgemini für Gründerförderung einsetzt

Capgemini Karriere
Juli 10, 2018
Capgemini setzt sich mit einem Gründer-Teilzeitprogramm dafür ein, Brücken zwischen Startups und Großkonzernen zu bauen – und hat eigens einen neuen IT-Job geschaffen. Gründungs-Expertin Jasmin Hüther erklärt, was dahinter steckt.
Artificial Intelligence

Neue Berufe im Bereich Artificial Intelligence bei Capgemini

Capgemini Karriere
Juli 3, 2018
Christian Kaupa, Experte für Artificial Intelligence, erläutert im Interview, welche Berufsfelder an KI-Projekten bei Capgemini beteiligt sind, und gibt einen Einblick in den Arbeitsalltag.
cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen