Karriere mit Kind: Flexible Jobs für Mütter und Väter bei Capgemini

Publish date:

Wie können berufstätige Mütter und Väter ihre Karriere mit der Familie vereinbaren?

Karriere mit Kind - Dr. Jutta Hensel

Flexible Arbeitszeiten, Durchhaltevermögen und Ganztagsbetreuung helfen enorm, sagt Dr. Jutta Hensel. Sie ist selbst Mutter einer 10-jährigen Tochter und arbeitet als Team Lead Business Technology Automotive bei Capgemini in München. Dabei hat sie bereits auf die Unterstützung des pme Familienservice zurückgegriffen – im Interview erklärt sie, was es damit auf sich hat. Zudem verrät sie ihre wichtigsten Work-Life-Balance-Tipps und erläutert, warum man den Rechner auch einfach mal zuklappen sollte.

Stelle dich bitte kurz vor: Was hast du studiert?

Ich habe Diplom-Betriebswirtschaftslehre an der Katholischen Universität Eichstätt studiert. Danach habe ich sowohl in der Automobilindustrie als auch in der Unternehmensberatung gearbeitet. Nach über fünf Jahren Berufserfahrung bin ich in die Wissenschaft zurückgekehrt und habe an der Technischen Universität München promoviert.

Wie bist du zu Capgemini gekommen und wo hast du vorher gearbeitet?

Nach erfolgreicher Promotion habe ich über sieben Jahre lang in den Niederlanden und den USA gelebt und gearbeitet. Unsere Tochter ist in dieser Zeit im Ausland geboren und aufgewachsen. Wir haben von Anfang an auf Ganztagseinrichtungen gesetzt, damit ich Freiräume hatte, meinen Beruf weiter auszuüben.
Nachdem wir nach Deutschland zurückgekehrt sind, bin ich über einen Kontakt wieder auf Capgemini aufmerksam geworden. Hier gab und gibt es tolle Einstiegschancen, auch eine 80-Prozent-Stelle war möglich. Die Arbeitszeiten sind flexibel und die Weiterbildungsmöglichkeiten ausgezeichnet. Alles in allem gibt es also tolle Jobs für Mütter und Väter.

Was war/ist dir persönlich bei der Arbeitgeberwahl besonders wichtig?

Bei Capgemini hat mich die Positionierung der Firma überzeugt: Wir sind innovativ – zum Beispiel können wir für Kunden in unserem Münchner Innovation Lab mit neuen Technologien experimentieren und direkt in Workshops digitale Anwendungen für bestimmte Fragestellungen entwickeln. Capgemini bietet Mitarbeitern eine hohe Flexibilität und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Das gilt auch für die Arbeitszeitmodelle. Home Office und Mobilarbeit sind weitere Benefits. Bei uns stehen die Ergebnisse und die Kundenzufriedenheit im Vordergrund.

Wie kann man Kind und Karriere am besten unter einen Hut bringen, ohne dass eines von beiden darunter leiden muss? Hast du Tipps für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf?

Allgemein rate ich, die Lücken im Lebenslauf nicht zu groß werden zu lassen. Auch mit Familie sollte man versuchen, im Berufsleben zu bleiben, sich Ziele zu setzen und Netzwerke aufzubauen. Das kostet viel Kraft, ist aber erforderlich, um nicht den Anschluss zu verlieren. Außerdem empfehle ich, sich frühzeitig Gedanken über die Kinderbetreuung zu machen und auch hier Netzwerke zu knüpfen. Dabei sollte man sich folgende Fragen stellen: Was ist für meine Familie und auch für mich tragbar? Wie organisiert man das Leben rund um die Familie und den Beruf? Der pme Familienservice von Capgemini bietet hier viel Unterstützung. Ich selbst konnte mich schon von der hohen Professionalität dieses Services überzeugen.

Was ist der pme Familienservice und wer kann ihn in Anspruch nehmen? Stehen die Leistungen jedem offen?

Der pme Familienservice unterstützt Arbeitnehmer bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Er geht Partnerschaften mit Unternehmen ein, die ihren Mitarbeitern dann den Service zur Verfügung stellen. Auch Capgemini arbeitet mit dem pme Familienservice zusammen. Über ihn können alle Mitarbeiter zum Beispiel Babysitter finden oder Notfallbetreuungen organisieren, wenn man einmal niemanden hat, der auf das Kind aufpasst. Der pme Familienservice bietet aber auch Beratung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Coaching für verschiedene Lebenslagen und Work-Life-Balance-Tipps. Mitarbeiter, die Angehörige pflegen, finden ebenfalls Unterstützung.

Welche Work-Life-Balance-Tipps kannst du anderen Menschen geben?

Work-Life-Balance darf nicht nur ein Schlagwort sein, sondern muss von jedem selbst mit Substanz gefüllt werden. Wenn man Teilzeit arbeitet, darf das schlechte Gewissen „man könne ja noch einige Aufgaben mehr erledigen“ nicht ein ständiger Begleiter sein. Permanente Erreichbarkeit funktioniert in Teilzeit nicht –  man muss den Rechner auch einfach mal zuklappen können. Es bringt nichts, trotz Urlaub oder Wochenende aus schlechtem Gewissen immer weiterzuarbeiten. Teilzeit arbeitet man ja aus einem bestimmten Grund: Um Zeit für die Familie zu haben!

Eine berufstätige Mutter ist heute keine Besonderheit mehr. Warum gibt es dann immer noch Vorbehalte und Zweifel gegenüber arbeitenden Müttern? Welche Erfahrungen hast du in dieser Hinsicht gemacht?

Wichtig ist, klar zu kommunizieren und Erwartungen zu steuern: Wann bin ich erreichbar und welche Termine kann ich wahrnehmen? Selbstverständlich muss man genauso diszipliniert als berufstätige Mutter arbeiten, wie andere Kollegen auch, um Deadlines und Absprachen zu halten. Mögliche Vorbehalte gegenüber berufstätigen Müttern haben sich aus meiner Erfahrung dann immer recht schnell aufgelöst.

Hast du das Gefühl, dass sich die Ansprüche von Frauen an ihre Arbeitgeber verändert haben? Oder andersherum gefragt: Siehst du einen Wandel bei den Arbeitgebern? Wird Müttern mittlerweile mehr ermöglicht?

Ich stelle selbst auch neue Mitarbeiter ein und habe festgestellt, dass Hochschulabsolventen gar nicht so oft nach Benefits für Familien fragen. Das ist verständlich, junge Bewerber befinden sich noch in einer anderen Lebensphase. Bei Bewerbern mit zwei bis fünf Jahren Berufserfahrung ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf schon eher ein Thema. Allgemein kann man sagen, dass sich die Ansprüche ändern. Und ich habe auch den Eindruck, dass Müttern und Vätern immer mehr ermöglicht wird.
Viele Bewerber denken, dass flexible Arbeitsbedingungen in der Beratung nicht möglich sind. Das mag früher der Fall gewesen sein, ist aber schon lange nicht mehr so. Die Beratung bietet heutzutage sehr gute Arbeitsbedingungen, vor allem bei Capgemini.

Was denkst du: Wie sieht die Zukunft aus? Wird es einfacher oder schwieriger, Familie und Job miteinander zu vereinen? 

Derzeit ist es für Familien herausfordernd, eine verlässliche Ganztagsbetreuung für Kinder in den verschiedenen Entwicklungsphasen zu finden. Nachdem Ganztagseinrichtungen aber zunehmend ausgebaut werden, sehe ich die Zukunft hier positiv. Auch haben immer mehr Unternehmen die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben im Blick. Andere Länder sind uns da weit voraus. So sollten zum Beispiel Ganztagsschulen auch hierzulande üblich werden. Dann wäre es für Eltern viel einfacher, alles unter einen Hut zu bekommen.

Das Interview mit Dr. Jutta Hensel hat Sie neugierig gemacht? Schauen Sie sich jetzt unsere aktuellen Stellenausschreibungen an. Capgemini bietet flexible Jobs für Mütter und Väter, die es erleichtern, Familie und Beruf zu vereinbaren. Derzeit suchen wir unter anderem (Junior-)Berater und (Senior-)Berater im Bereich Automotive an verschiedenen deutschen Standorten.

Ist hier nichts Passendes für Sie dabei? In unserer Jobbörse finden Sie viele weitere Stellenangebote.

Weitere Posts

Karriere

„Schon eine Stunde hilft“ – soziales Engagement bei Capgemini

Capgemini Karriere
Date icon September 4, 2018

Die vierte Woche des Gradathon-Monats bei Capgemini steht unter dem Motto „Diversity &...

CSD

Jobeinstieg als Software-Ingenieur: Entwicklungsmöglichkeiten bei Capgemini

Capgemini Karriere
Date icon September 3, 2018

Welche Entwicklungsmöglichkeiten gibt es für junge Software-Ingenieure bei Capgemini? Wie sein...

Amazon Web Services

Cloud-Management bei Capgemini: Was der Job des IT-Consultant bereithält

Capgemini Karriere
Date icon September 2, 2018

Der Job des IT-Consultant ist vielfältig, abwechslungsreich und herausfordernd. Unser...

cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen