Die Vision eines End-to-End PLM-Konzepts und einer durchgängigen, digitalen Prozesskette ermöglicht eine Digitalisierung der Produktentwicklung. Dies beinhaltet eine vollständige, digitale Entwicklung und Absicherung eines physischen Produktes durch den Aufbau eines Digital Twins. Dieser dient als Grundlage für eine breite Masse an Anwendungen im Engineering und angrenzenden Bereichen. So können im Engineering basierend auf Produkt- und Felddaten Produkte hinsichtlich der Nutzungsverhalten und äußeren Einflussfaktoren optimiert werden. Im Vertrieb kann der Digital Twin für die dynamische Konfiguration eines Produktes für digitale Verkaufsgespräche genutzt werden. Auch der Aftersales profitiert bei der Installation von Predictive Maintenance Konzepten von den digitalen Produktdaten.

Aktuelle Trends & Herausforderungen

Volatile Märkte und disruptive Technologien sorgen für Planungsunsicherheiten in verschiedenen Lebensphasen eines Produktes. Um diesen Trends zu begegnen ist die lebenszyklusorientierte Planung und Entwicklung eines Produktes essentiell. In diesem Kontext spielen digitale Technologien eine Schlüsselrolle, um die Effizienz des Engineerings und des Product Lifecycle Managements zu erhöhen. Insbesondere die frühen Phasen des Produktlebenszyklus sind weichenstellend für den nachhaltigen Erfolg und die Wirtschaftlichkeit einer Innovation. In den späteren Phasen bildet ein umfassendes Product Lifecycle Management die Grundvoraussetzung für die Integration in eine Industrie 4.0 Umgebung. Nahtlose Verknüpfungen von Produkten, Systemen und Produkt- sowie Prozessdaten stehen dabei im Fokus. Die Minimierung der Entwicklungs- und Produktkosten, Qualitätsoptimierung sowie eine vollständige Integration in die digitale Wertschöpfungskette erfordern daher eine ganzheitliche Betrachtung Ihres Unternehmens.

Unsere Expertise und unser einzigartiger Ansatz

Mit erfahrenen Beratern, die die Besonderheiten Ihrer Branche kennen, hilft Ihnen Capgemini Consulting zielgerichtete Lösungen zu definieren und erfolgreich zu realisieren. Dabei unterstützen wir sie in der Erstellung ihrer spezifischen Digitalisierungsstrategie bis hin zur Transformation ihrer Organisation und Implementierung von Technologien, um die digitale Transformation in ihrem Unternehmen voranzutreiben. Um nachhaltige, digitale Lösung schnell in ihr Unternehmen zu integrieren, werden nach der strategischen Ausrichtung ihrer Organisation relevante Use Cases identifiziert, quantifiziert und bewertet. Dabei greifen wir auf umfangreiche Use Cases Bibliotheken und Best Practices aus verschiedenen Unternehmen zurück, um die digitale Reife ihres zu bewerten. Die erfolgsversprechensten Use Cases können von uns in Kooperation mit unserem umfangreichen Technologienetzwerk in Form von Proof of Concepts innerhalb weniger Wochen aufgebaut werden.