Werte & Ethik

Im Dienstleistungsgeschäft wird der Erfolg genauso maßgeblich von geteilten Werten bestimmt wie von den Fähigkeiten der Mitarbeiter.

Die Unternehmensziele und Standards von Capgemini bestehen nicht nur zum Wohle unserer Shareholder und Mitarbeiter, sondern schließen alle Beteiligten in der Wertschöpfungskette ein. Wir sind fest davon überzeugt, dass Ziele nur durch gegenseitigen Respekt und Zusammenarbeit erreicht werden können.

Sieben Werte

Sieben Werte sind Teil von Capgemini seit der Gründung. Sie sind die Leitplanken, wie wir mit unseren Kunden und uns selbst umgehen.

Ehrlichkeit: bedeutet für uns Loyalität, Integrität und Aufrichtigkeit. Wir lehnen es ab, Aufträge durch unlautere Methoden zu gewinnen oder uns auf diese Weise Vorteile zu verschaffen. Weder Wachstum noch Gewinn oder Unabhängigkeit haben irgendeinen Wert, solange sie nicht auf absoluter Ehrlichkeit und Integrität basieren. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter der Gruppe weiß, dass wir Intransparenz und Unehrlichkeit in geschäftlichen Angelegenheiten sofort sanktionieren.
Mut: hat mit Unternehmergeist, einer gewissen Risikobereitschaft und viel Engagement zu tun (verbunden mit dem Bestreben, alle Zusagen einzuhalten). Mut ist die Grundlage für Wettbewerbsfähigkeit: einerseits geht es darum, entschlossen Entscheidungen zu fällen oder ihre Umsetzung zu forcieren, und andererseits zu akzeptieren, dass die eigene Ausrichtung und der Status quo von Zeit zu Zeit hinterfragt werden. Mut muss mit Umsicht und vorausschauender Planung kombiniert werden, sonst schlägt sie in gefährlichen Leichtsinn um.
Vertrauen: heißt, Verantwortung auf Einzelne und Teams zu übertragen und sicher zu stellen, dass möglichst viele Entscheidungen in enger Abstimmung mit den Betroffenen gefällt werden. Vertrauen ist die Basis für Offenheit in unserem Unternehmen und sorgt dafür, dass sich Ideen frei entfalten können und Wissen geteilt wird.
Freiheit: meint die Freiheit des Geistes, der Meinung und des Handelns. Wir denken und handeln kreativ und unternehmerisch, tolerant und respektvoll. Wir akzeptieren andere Menschen, Kulturen und Gepflogenheiten, was in einem Unternehmen mit mehr als 270.000 Mitarbeitern aus über 120 verschiedenen Nationen essenziell ist.
Spaß: bedeutet, sich im Unternehmen und im Team wohlzufühlen, stolz auf seine Arbeit zu sein, Freude daran zu haben, die Qualität zu verbessern und die Effizienz zu erhöhen und an herausfordernden Projekten zu arbeiten.
Bescheidenheit: ist für uns Einfachheit, also das Gegenteil von Affektiertheit, Anmaßung, Wichtigtuerei, Arroganz und Überheblichkeit. Einfachheit hat nichts mit Naivität zu tun, es geht vielmehr darum, diskret und bescheiden zu agieren, mit gesundem Menschenverstand aufmerksam gegenüber anderen zu sein und sich die Mühe zu machen, Dinge zu erklären. Bescheidenheit heißt auch, Kollegen offen, entspannt und mit Humor zu begegnen.
Teamgeist: lebt von Freundschaft, Glaubwürdigkeit, Großzügigkeit, Fairness und der Bereitschaft, den Erfolg der Arbeit mit allen zu teilen. Teamgeist bedeutet auch Verantwortung zu übernehmen und sich gegenseitig zu unterstützen, wenn es schwierig wird.

 

 

 

 

Verhaltenskodex

Wir haben einen formellen Verhaltenskodex entwickelt, um diese Praktiken zu verdeutlichen und zu fördern. Erfahren Sie mehr darüber, wie unsere seit langem bestehenden Werte und Praktiken sich in der gesellschaftlichen Verantwortung unseres Unternehmens, in der Art der Zusammenarbeit mit unseren Kunden und im Umgang mit unseren Mitarbeitern widerspiegeln.

Weitere Details zu Werte & Ethik finden Sie in unserem Blog:

 Unternehmenskultur bei Capgemini: Unsere Werte im Arbeitsalltag