Die Krisen der jüngeren Vergangenheit und Gegenwart – Finanzkrise, Bankenkrise, Eurokrise und selbst die Flüchtlingskrise – führen uns das deutlich vor Augen. Die fortschreitende Globalisierung der Wirtschaft und der Gesellschaft, die eher noch am Anfang stehende digitale Transformation, die jetzt bereits viele zuvor nicht vorstellbare Veränderungen und Brüche auslöste, und unsere Bevölkerungsentwicklung verlangen auf allen Ebenen unseres föderalen Systems eine sich ständig weiterentwickelnde und weit voraus denkende Finanzverwaltung zur Sicherung unseres gesellschaftlichen Zusammenhalts und unserer globalen Wettbewerbsfähigkeit.

Herausforderungen in der Finanzverwaltung:

Die Anforderungen und die Aufgabenvielfalt der Finanzverwaltung nehmen ständig zu und müssen perspektivisch mit immer weniger Personal bewältigt werden.

Von der Steuerverwaltung erwarten Bürger und Unternehmen trotz komplizierter Steuergesetze einfachste, transparente, so weit wie möglich IT-unterstützte und durch IT automatisierte Prozesse. Und selbstverständlich Wettbewerbsfähigkeit, soziale Balance und Steuergerechtigkeit.

Eine leistungsfähige Zollverwaltung ist für eine so hoch entwickelte Industrie- und Handelsnation wie Deutschland eine Grundvoraussetzung. Der Zoll kümmert sich aber nicht nur um den Fluss der Güter, sondern um viele verschiedene Verkehr- und Verbrauchsteuern, er kämpft gegen Schwarzarbeit, Produktpiraterie und Geldwäsche.

Effiziente, fehlerfrei agierende und transparente Haushalte im Bund, den Ländern und Kommunen sichern nötige Finanzmittel und Finanzströme.

Die weltweite Globalisierung der Wirtschaft mit ihren internationalen Wertschöpfungsketten und Warenströmen, die weltweit verteilten Vermögen, Finanzanlagen und internationalen Finanzströme verändern in hohem Tempo und großen Ausmaß die Anforderungen von Bürgern und Unternehmen an die Finanzverwaltung und umgekehrt . Die Leistung der Finanzverwaltung erweist sich als wichtiger Standortfaktor einer Volkswirtschaft. Die rigide Eingriffsverwaltung ist lange Vergangenheit Heute ist eine dienstleistungsorientierte, ebenfalls international vernetzte Finanzverwaltung mit ständig steigenden Servicefunktionen der Maßstab.

 

Capgemini – ihr Partner für eine moderne und effiziente Finanzverwaltung

Für uns ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kundenzentral . Wir begleiten sie in der Regel über sehr lange Zeiträume und helfen Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen.

Dazu verstehen wir die Fachgebiete unserer Kunden und leben IT: Wir sind ihr Partner in Strategie- und Managementberatung, Technologie- und Architekturberatung, Entwicklung und Wartung großer Anwendungssysteme und –landschaften, Systemintegration, SAP Beratung bis hin zu IT-Optimierung und Betrieb von Rechenzentren. Wir gestalten durchgängig über alle Disziplinen mit unseren Kunden ihre digitale Transformation und Zukunft.

Berater mit spezifischer Kompetenz und Erfahrung in der Finanzverwaltung, international vernetzt mit Beratern der Finanzverwaltungen anderer Länder wie z B. Niederlande, Belgien, Frankreich, Schweden, Norwegen und England, sind das wichtige Bindeglied zwischen der Fachseite und der IT. Sie leisten einen wertvollen Beitrag für die Innovation. Mit tiefem fachlichen Verständnis schlagen Sie die Brücke zwischen den anstehenden neuen Anforderungen an die Finanzverwaltung und den stetig sich erweiternden technologischen Möglichkeiten. Fach- und IT-Experten entwickeln so spezifische Leistungsangebote für die Finanzverwaltung. Beispiele sind der Einsatz von Big Data und Analytics für Risikomanagement und Betrugserkennnung sowohl im Zoll als auch in der Steuerverwaltung.

Wir beraten und wir setzen um. Wir sind noch da, wenn klassische Berater Sie verlassen haben und Sie mit der Umsetzbarkeit der Ideen kämpfen und vielleicht straucheln, weil bei der Erstellung der Konzepte nicht auf die praktische Umsetzbarkeit geachtet wurde. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Ihnen und für Sie gestalten wir die Organisation, Prozesse und erforderliche IT ihrer Finanzverwaltung so, dass Sie auch in Zukunft mit einer leistungsstarken und effizienten Verwaltung dem Bedarf und den Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger, der Unternehmen und dem Gemeinwesen gerecht werden.