Ein strategischer Überblick über die europäischen Energiemärkte.

 

Seit 2002 veröffentlicht Capgemini jedes Jahr seinen European Energy Markets Observatory (eemo) Bericht. Er verfolgt Fortschritte bei der Schaffung eines offenen und wettbewerbsfähigen Strom-und Gasmarktes in den EU-27 (plus Norwegen und Schweiz) sowie die Fortschritte bei der Erreichung der EU-3×20 Klimaschutzziele.

 

Der eemo befasst sich mit allen Bereichen der Wertschöpfungskette und analysiert die neuesten Energiethemen – Kapazitätsmärkte, Marktintegration, digitale Transformation von Energieversorgern, Smart Grids und Energieeffizienz – , um so die wichtigsten Trends in der Strom-und Gaswirtschaft zu identifizieren.