KYC-Prozesse als ewiges Leid der Banken- und Finanzdienstleistungs-industrie

Publish date:

Wie können deutsche Banken und Finanzdienstleister von Technologien wie Machine Learning (ML) profitieren? Global Player nutzen ML bereits in vielen verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel KYC im Rahmen von Compliance. Erfahren Sie jetzt, wie auch in Ihrer Organisation weitere Synergien durch den Einsatz von ML gehoben werden können.

Ständige Veränderung des regulatorischen Rahmens und enttäuschte Investoren setzen Banken zunehmend unter Druck. Darüber hinaus zählen Zeit-intensive manuelle Prozesse zu den wesentlichen Kostentreibern. Gerade im Compliance Umfeld bieten Technologieneuheiten wie u.a. Machine Learning (ML) enorme Potentiale, beispielsweise in der Optimierung der KYC-Prozesse. Doch viele Organisationen zögern wegen Bedenken vor Neuerungen oder fehlenden Mutes ein solches Wagnis einzugehen. Ergreifen Sie die Chance des MLs, um sich selbst und Ihr Unternehmen voranzubringen. Globale Player in der außereuropäischen Bankenbranche nutzen bereits die Potentiale durch den Einsatz von ML.

Warum folgen insbesondere deutsche Banken diesem Technologie-Trend nicht? 

Deutsche Banken und Finanzdienstleister müssen jetzt nachziehen, um ihre künftige Position auf dem internationalen Markt auszubauen. Mit Machine Learning Modellen können zwar große Erfolge erzielt werden, doch die Umsetzung gestaltet sich schwierig. Die drei wesentlichen Herausforderungen sind:

  1. Komplexität der gezielten Investitionen in z.T. überholte IT-Infrastrukturen
  2. Fehlendes Technologie Know-how sowie Bereitschaft zur Übernahme von komplexen Projekten
  3. Konsistente Datenqualität und Verfügbarkeit einer Data Governance

Mit ML der Konkurrenz einen Schritt voraus sein? Definitiv!

Durch ML Modelle können beispielsweise aufwändige, wiederkehrende KYC-Prozesse im Rahmen der Neukundenannahme und Bestandskundenprüfung in kürzester Zeit durchgeführt werden. Die Technologie ermöglicht eine schnelle und effiziente Bearbeitung von großen Datenmengen, was sich mithilfe herkömmlicher Technologien nur schwierig gestalten lässt. Dadurch kann zum einen die Effizienz gesteigert und zum anderen die Anzahl der Backlogs reduziert werden.

Darüber hinaus wird bei der ML Modellierung auf Testdaten zurückgegriffen, um das beste Ergebnis zu erzielen und komplexe, zukünftige Szenarien abzudecken. So können umfangreiche Analysen durchgeführt sowie Trends ermittelt werden. Das ML zeichnet sich außerdem durch eine ausgeprägte Lernfähigkeit aus, wodurch es gelingt, das eingesetzte Modell mithilfe neuer Daten weiterzuentwickeln. Dadurch können Prozessoptimierungen im Rahmen von Gesetzesänderungen bei Bedarf schnell vorgenommen werden.

Machine Learning_Capgemini-Invent

Diese Beispiele machen es deutlich – Machine Learning ist im Rahmen der smarten Prozessentwicklung unabdingbar. Die IT-Infrastruktur der meisten Banken weist z.T. schwerwiegende Lücken bei der Datenqualität auf, daher ist es an der Zeit, diese Mängel zu beheben. Denn vom Einsatz hochentwickelter Algorithmen profitieren nicht nur die Datenqualität, sondern auch die Spezialisten Ihres Unternehmens. Fangen Sie schon heute damit an – denn sie haben die Daten und wir die Lösung.

 

Interesse geweckt? Dann werfen sie gerne einen Blick auf weitere Teile unserer RegTech-Blogserie:

Teil 1: OCR – Der nächste Schritt zum digitalen KYC-Prozess
Teil 2: Ist RPA das Allheilmittel für Compliance oder doch nur eine Trenderscheinung?

Vielen Dank an die Co-Autorin Ayse Sahgül.

Weitere Posts

Compliance (de-de)

Durch das Prisma der KI: Gestaltung der Next Generation Compliance

Friedrich Haase
Date icon November 29, 2019

Welche Anwendungsmöglichkeiten findet Künstliche Intelligenz (KI) im Bereich Compliance und...

Banken

Sharing is Caring – Ein neuer Trend im KYC Modus Operandi

Friedrich Haase
Date icon September 2, 2019

Kollaborative Ansätze prägen die heutige Wirtschaftswelt und haben beachtliches...

cookies.

Mit dem Fortsetzen des Besuchs dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Für mehr Informationen und zur Änderungen der Cookie-Einstellungen auf Ihrem Computer, lesen Sie bitte Privacy Policy.

Schließen

Cookie Information schließen